Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Renitenter Radler legt sich mit Nationalparkmitarbeiter an
Region Polizeiticker Renitenter Radler legt sich mit Nationalparkmitarbeiter an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:19 24.10.2019
Als der Nationalparkmitarbeiter die Polizei informieren wollte, wurde der Radler handgreiflich. Quelle: dpa/Patrick Pleul
Lohmen

Ein Radfahrer und ein Mitarbeiter der Nationalparkverwaltung sind am Mittwochnachmittag auf dem Nicolaiweg in Lohmen aneinandergeraten. Der Unbekannte auf dem Rad fuhr so dicht an dem 53-Jährigen vorbei, dass er ihn streifte. Weil das Radfahren an dieser Stelle nicht erlaubt ist, forderte der Mitarbeiter den Radler auf, stehenzubleiben.

Darauf beleidigte der Unbekannte den 53-Jährigen und griff im unsanft an die Jacke und ins Gesicht, als der Mann die Polizei informieren wollte. Dann fuhr er in Richtung Oberlohmen davon.

Von fkä

In der Nacht zu Donnerstag ist auf der A4 bei Bautzen ein Auto in Flammen aufgegangen. Der Fahrer konnte sich rechtzeitig aus dem Fahrzeug befreien.

24.10.2019

Zwischen Hetzdorf und Niederschöna ist ein Skoda nach einer Kollision mit einem Ford ins Schleudern geraten, hat sich überschlagen und blieb auf dem Feld liegen. Fahrer und Beifahrerin wurden schwer verletzt.

23.10.2019

Auf einem Freitaler Firmengelnde ist am Montagabend ein Brand ausgebrochen. Rund 50 Tonnen Altpapier fielen den Flammen zum Opfer.

22.10.2019