Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Reh und Wildschwein vor’s Auto gelaufen
Region Polizeiticker

Region Dresden: Reh und Wildschwein vor’s Auto gelaufen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:25 18.12.2020
Wildunfall Quelle: Dpa
Anzeige
Dippoldiswalde

Am Donnerstag ereigneten sich zwei Wildunfälle im Bereich des Landkreises Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, meldet die Polizei.

Am Nachmittag fuhr ein 64-Jähriger mit einem Subaru von Pirna in Richtung Liebstadt. Unvermittelt querte ein Reh die Fahrbahn. Bei dem Zusammenstoß entstand dem Wagen ein Schaden in Höhe von rund 1000 Euro.

Anzeige

Am Abend war auf der Ortsverbindungsstraße von Dippoldiswalde nach Reichstädt eine 56-Jährige mit einem Citroen unterwegs, als ein Wildschwein die Straße überquerte. Der Citroen kollidierte mit dem Tier, das tödlich verletzt wurde. Am Auto entstand ein Schaden in Höhe von rund 3500 Euro.

Von DNN