Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Raststätte Dresdner Tor: Betrunkener Lkw-Fahrer greift Helfer an
Region Polizeiticker

Raststätte Dresdner Tor: Betrunkener Lkw-Fahrer greift Helfer an

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:44 10.07.2020
Die Polizei schnappte den Lasterfahrer noch auf dem Parkplatzgelände. Quelle: dpa/Friso Gentsch
Anzeige
Wilsdruff

Ein merklich betrunkener Lasterfahrer hat am Donnerstagabend an der Raststätte Dresdner Tor einen 42-Jährigen angegriffen und verletzt. Der Mann war mit seinem Lkw auf den Rastplatz gefahren und irrte dort scheinbar ziellos zu Fuß umher. Von dem 42-Jährigen auf seine Situation angesprochen, zog der Pole jedoch plötzlich ein Messer.

Es gelang dem Helfer und einer weiteren Person zunächst, dem Mann Waffe und Lkw-Schlüssel abzunehmen. Danach erst griff der Betrunkene den 42-Jährigen an und verletzte ihn. Die anschließende Flucht dauerte nicht lang. Die Polizei schnappte den Lasterfahrer noch auf dem Parkplatzgelände. Er hatte 2,5 Promille intus und muss sich nun wegen gefährlicher Körperverletzung, Bedrohung sowie Verstoßes gegen das Waffengesetz verantworten

Von fkä