Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Radfahrer starb an Herzinfarkt
Region Polizeiticker Radfahrer starb an Herzinfarkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
18:43 03.04.2020
Quelle: dpa
Anzeige
Pirna

Der am Sonnabend vor einer Woche im Pirnaer Ortsteil Jessen leblos an einem parallel zur Schnellstraße S 177 befindlichen Waldweg aufgefundene Rennradfahrer ist eines natürlichen Todes gestorben. Der 81-Jährige hat während seiner Fahrt einen Herzinfarkt erlitten. Das ergab die Obduktion, die am Freitagvormittag in der Gerichtsmedizin durchgeführt wurde, teilte Oberstaatsanwalt Jürgen Schmidt auf Nachfrage mit. Dieser Befund bestätigt auch die Ermittlungen der Kriminalpolizei.

Der radsportaktive Senior war am Vormittag des 28. März 2020 mit seinem DDR-Diamant-Rennrad unterwegs gewesen. Laut Schilderungen von Zeugen hatte der Mann beim Eintreten seiner gesundheitlichen Probleme noch Halt an einem nahen Pfahl gesucht und sich dort festhalten wollen, war dann aber zusammengebrochen. Der später hinzugerufene Notarzt konnte nur noch den Tod des Radfahrers feststellen.

Anzeige

Von df

Anzeige