Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Raddiebin mit Cannabis in Heidenau erwischt
Region Polizeiticker Raddiebin mit Cannabis in Heidenau erwischt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:57 14.08.2019
Der Polizei fiel in der Nacht eine 35-Jährige auf, die ihr Fahrrad schob (Symbolbild). Quelle: dpa/Arno Burgi
Heidenau

In Heidenau hat die Polizei in der Nacht zum Mittwoch eine mutmaßliche Raddiebin erwischt. Die 35-Jährige fuhr nicht, sondern schob das Rad gegen 1.15 Uhr entlang der Pirnaer Landstraße und geriet dadurch ins Visier der Beamten.

Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass nach dem Fahrrad gefahndet wurde. Bei der Frau fanden die Polizisten noch ein Cliptütchen Cannabis. Gegen sie wird nun wegen des Verdachts der Hehlerei und des Besitzes von Betäubungsmittel ermittelt.

Von fkä

Folgenschweres Unglück in Thüringen: Ein Lkw-Anhänger mit Altbatterien brennt auf der A4 bei Weimar komplett aus. Die Bergung gestaltet sich extrem kompliziert. Wegen der Sperrung kommt es zu langen Staus.

14.08.2019

Circa 150 Wahlplakate von der AfD sind in der Nacht von Montag auf Dienstag gestohlen worden. Der Staatsschutz hat die Ermittlungen übernommen.

13.08.2019

In einem Radeberger Firmengebäude ist es an der Straße des Friedens zu einem Brand gekommen. Bei einem Löschversuch verletzte sich ein Mitarbeiter der Firma.

13.08.2019