Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Polizisten ziehen berauschten 23-Jährigen aus dem Verkehr
Region Polizeiticker Polizisten ziehen berauschten 23-Jährigen aus dem Verkehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:16 30.05.2019
Symbolbild. Quelle: Archiv/dpa
Kamenz

Die Polizei hat am Mittwochabend in Kamenz einen jungen Mann aus dem Verkehr gezogen, der sich nach dem Konsum von Drogen noch hinters Steuer eines Autos gesetzt hatte. Beamte hatten bei der Kontrolle eines Daimler-Benz auf der Neschwitzer Straße die Papiere des 23-Jährigen gecheckt – und einen so genannten Drogenvortest durchgeführt. Der Teststreifen zeigte an, dass der russische Fahrer offenbar unter dem Einfluss von Drogen stand. Die Polizisten ordneten eine Blutentnahme an und untersagten die Weiterfahrt.

Von DNN

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Polizeiticker Ermittlungen wegen versuchten Totschlags - Wollte Überfall verhindern: Räuber sticht auf Mann ein

Ein Unbekannter habe bei einem Raub in Dessau-Roßlau einen 56 Jahre alten Mann mit einem Messer schwer verletzt. Der Räuber habe am Dienstagabend einen Kiosk betreten und mit dem Messer die 65 Jahre alte Betreiberin bedroht.

30.05.2019

Am Mittwochvormittag hat sich auf der S 177 in Röhrsdorf ein Verkehrsunfall ereignet. Bei dem Zusammenstoß wurde ein Citroenfahrer verletzt.

29.05.2019

Am Dienstagnachmittag ist ein 16-jähriger Mopedfahrer bei einem Verkehrsunfall auf der S 36 lebensbedrohlich verletzt worden. Die Polizei bittet um Mithilfe.

29.05.2019