Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Polizeihund erschnüffelt Vermissten in Heidenau
Region Polizeiticker Polizeihund erschnüffelt Vermissten in Heidenau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:44 10.02.2017
Symbolbild.
Symbolbild. Quelle: dpa
Anzeige
Heidenau

In der Nacht zum Freitag hat die Polizei dank Spürhund Yuma in Dohna einen Vermissten in einer Notlage entdeckt. Nach Angaben der Beamten war der 82-jährige Heidenauer am Donnerstagabend nicht nach Hause zurückgekehrt und daraufhin von seiner Familie als vermisst gemeldet worden. Alarmierte Polizisten entdeckten den Ford, mit dem der Senior zuvor unterwegs gewesen war, verlassen am Schwarzen Weg in Dohna. Daraufhin habe der Belgische Schäferhund die Fährte aufgenommen und sei ihr durch unwegsames Gelände entlang der Müglitz gefolgt. Schließlich spürte die Schnüffelnase den Mann am Flussufer auf. Er sei bereits unterkühlt gewesen und musste medizinisch versorgt werden. Er kam in ein Krankenhaus.

Von Stefan Schramm