Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Polizei zieht schrottreifen Lkw aus dem Verkehr
Region Polizeiticker Polizei zieht schrottreifen Lkw aus dem Verkehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:11 29.01.2019
Weil der Lkw einen schlechten Eindruck machten, zog die Polizei ihn aus dem Verkehr – offenbar zurecht. Quelle: dpa
Görlitz

Auf der Autobahn A4 hat die Polizei einen schrottreifen Laster aus dem Verkehr gezogen. Der Lastzug habe einen wenig verkehrssicheren Eindruck gemacht und sei deswegen von Beamten an der Anschlussstelle Nieder Seifersdorf (Landkreis Görlitz) von der Autobahn gelotst worden.

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, ergab eine Kontrolle massive Mängel an der Lenkung und extreme Roststellen an Radlauf und Fahrerhaus. Zudem war die Bremsleistung am Hänger minimal. Ein Gutachter habe eine totale Verkehrsunsicherheit bescheinigt und eine Weiterfahrt verboten. Fahrer und Fahrzeughalter müssten nun mit einem Bußgeld rechnen.

Von RND/dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Zehnjähriger wurde vor seiner Grundschule von einem Mann angesprochen. Er ignorierte ihn und ging weiter. Später informierten die Eltern des Jungen die Polizei. Diese geht nun dem Hinweis nach.

29.01.2019

Das sieht man auch nicht alle Tage: In Radeberg haben zwei bislang Unbekannte eine Rüttelplatte durch die Stadt getragen, um sie zu klauen. Als die beiden von Zeugen bemerkt wurden, flüchteten sie. Die Kriminalpolizei ermittelt.

29.01.2019

Er gab vor, sterbenskrank zu sein und erschlich sich so Urlaube, Wein und sogar eine Renovierung: Ein Mann aus der Oberlausitz lebte jahrelang auf großem Fuß, ohne zu bezahlen. Nun ist der Betrüger der Polizei ins Netz gegangen.

29.01.2019