Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Polizei sucht 64-jährigen Harry T. aus Heidenau
Region Polizeiticker Polizei sucht 64-jährigen Harry T. aus Heidenau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:57 18.02.2019
Symbolbild Polizeifahndung Quelle: Polizei Dresden
Heidenau

Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach dem vermissten Harry T. aus Heidenau. Der 64-Jährige verließ am Dienstagmorgen gegen 6.30 Uhr seine Wohnung und gab an, auf Arbeit gehen zu wollen. Dort kam Harry T. aber nicht an. Sein Handy und seine Geldbörse hatte er in der Wohnung gelassen. Polizeibeamte überprüften zwischenzeitlich mögliche Aufenthaltsorte und Anlaufpunkte, konnten den Vermissten aber bislang nicht ausfindig machen.

Der Gesuchte ist etwa 1,70 Meter groß und von schlanker Statur. Sein scheinbares Alter liegt zwischen 65 und 70 Jahren. Er hat kurze graue Haare. Angaben zur Bekleidung des Vermissten liegen nicht vor.

Wer hat Harry T. gesehen oder kann Angaben zu seinem aktuellen Aufenthaltsort machen? Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Telefonnummer 0351/483 22 33 entgegen,

Von kcu

Zusammenstoß auf der Pirnaer Straße in Heidenau: Ein Smart und ein Toyota waren am Vormittag kollidiert. Die Straße musste bis kurz nach dem Mittag voll gesperrt werden.

30.01.2019

Insgesamt sieben Geschleuste sammelte die Bundespolizei am Dienstagabend bei Pirna auf. Aufmerksam gemacht wurden die Beamten, weil einer der Betroffenen zu Fuß auf dem Autobahnzubringer unterwegs war. Nun werden Zeugen gesucht.

30.01.2019

Eine junge Frau ist beim Überqueren einer Straße von einem Toyota erfasst worden. Sie erlitt leichte Verletzungen.

30.01.2019