Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Polizei stoppt Alkoholfahrt in Ottendorf-Okrilla
Region Polizeiticker Polizei stoppt Alkoholfahrt in Ottendorf-Okrilla
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:42 27.11.2019
Symbolbild. Quelle: dpa
Ottendorf-Okrilla

Beamte des Polizeireviers Kamenz haben am Dienstagmorgen die Alkoholfahrt eines 36-Jährigen gestoppt: Dieser fuhr mit seinem Passat auf der Straße „Am Hügel“ in Ottendorf-Okrilla, als die Beamten ihn kontrollierten. Dabei stellten sie Alkoholgeruch in der Atemluft des Fahrers fest. Ein durchgeführter Test ergab einen Wert von umgerechnet 2,34 Promille.

Doch nicht nur das: Auch eine Fahrerlaubnis konnte der Mann nicht vorweisen. Die Polizisten erstatteten daraufhin Anzeige wegen des Fahrens ohne Führerschein sowie Trunkenheit im Verkehr.

Von FFO

Kein Streich, sondern eine Straftat: Zwischen Arnsdorf und Kleinwolmsdorf sind auf 250 Metern Straße die Leitpfosten herausgerissen worden.

27.11.2019

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Mittwochmorgen auf der A 9 bei Wiedemar (Landkreis Nordsachsen) ereignet.

27.11.2019

Feuerwehreinsatz in Bannwitz: In der Warenannahme des Realmarktes hatten sich Batterien entzündet. Der Brand konnte rasch gelöscht werden.

27.11.2019