Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Polizei findet Toten mit Waffen und Chemikalien in Struppen
Region Polizeiticker Polizei findet Toten mit Waffen und Chemikalien in Struppen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:33 21.11.2018
Polizeieinsatz in Struppen am Lilienring. Quelle: Marko Förster
Struppen

Die Polizei hat in der Nacht zum Mittwoch die Leiche eines 27-Jährigen in seiner Wohnung in Struppen entdeckt. Dem voraus ging ein mehrstündiger Einsatz, denn die Mutter des Mannes ausgelöst hatte. Sie meldete den Verdacht, dass sich ihr Sohn in einer hilflosen Lage befinden könnte. Die Polizei rückte zum Lilienring aus und fand die Wohnung verbarrikadiert.

Ein erster Blick in die Wohnräume offenbarte eine Person auf dem Bett, Schusswaffen und Behältnisse mit Chemikalien. Weil die Gaswarngeräte der Rettungskräfte anschlugen, zog sich das Team zunächst zurück. Gleichzeitig wurden alle Bewohner des Mehrfamilienhauses evakuiert, die Feuerwehr und Spezialkräfte des Landeskriminalamts angefordert.

Leiche in Struppen entdeckt

Nachdem die offenbar lebensgefährliche Kohlenmonoxidkonzentration in den Wohnräumen gesenkt worden war, betraten die Einsatzkräfte erneut die Wohnräume. Sie konnten nur noch den Tod des 27-Jährigen feststellen. Außerdem fanden sie Gerätschaften, die einen Brand oder eine Explosion auslösen sollten. Derzeit wird noch ermittelt, wie der Mann ums Leben kam und woher er die Waffen und Chemikalien hatte.

Garagenbrand in der Nacht zum Dienstag in Pirna an der Rottwerndorfer Straße. Quelle: Marco Förster

Außerdem wird ein Garagenbrand an der Rottwerndorfer Straße in Pirna auf Zusammenhänge geprüft. Der 27-Jährige war Mieter der Garage, die in der Nacht zum Dienstag komplett ausgebrannt war. 18 Kameraden der Hauptwache und der Freiwilligen Feuerwehr Pirna-Altstadt rückten an, um das Feuer mit Wasser und Schaum zu löschen. Offenbar waren in der Garage gelagerte Materialien in Brand geraten. Die Feuerwehrleute öffneten auch zwei benachbarte Garagen, in einer stand ein Wartburg.

Von fkä

Die Feuerwehr in Pirna musste in der Nacht zu Dienstag zur Rottwerndorfer Straße ausrücken. Dort stand eine Garage lichterloh in Flammen.

20.11.2018

Unbekannte entsorgen an der Elbe in Pirna illegal mehrere Taschen mit Bauschutt und flüchteten mit einem dunklen Van. Die Wasserschutzpolizei sucht Zeugen und ermittelt wegen einer Umweltordnungswidrigkeit.

20.11.2018

Auf der A 4 bei Gera-Langenberg hat ein Sattelzug am Montagnachmittag ein 22 Tonnen schweres Gussteil verloren. Es kam zum Zusammenstoß von zwei Autos und einem LKW.

19.11.2018