Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Polizei Pirna fahndet mit Phantombild nach Himmelfahrts-Schläger
Region Polizeiticker

Polizei Pirna fahndet mit Phantombild nach Himmelfahrts-Schläger

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:03 19.06.2020
Hinweise zu dem Gesuchten nimmt die Polizei unter (0351) 483 22 33 entgegen. Quelle: dpa/Paul Zinken
Anzeige
Pirna

Per Phantombild fahndet die Polizei nach einem Mann, der im Mai in Pirna einen Fußgänger angegriffen und verletzt haben soll. Das Opfer war am 21. Mai – Donnerstag zu Himmelfahrt – gegen 19.15 Uhr in Begleitung eines weiteren Mannes auf dem Gehweg der Kohlbergstraße unterwegs.

Dort kamen den beiden zwei Männer entgegen. Einer versetzte dem 20-Jährigen ganz plötzlich einen Kopfstoß, so dass er zu Boden ging. Der zweite Täter ließ einen weiteren Kopfstoß folgen, als das Opfer versuchte, wieder aufzustehen. Dann flüchteten beide Angreifer.

Anzeige

Beschrieben wird der erste Täter als 25 bis 35 Jahre alt, gut 1,90 Meter groß und dabei schlank. Er trug seine blonden Haare kurz geschnitten, dazu einen Dreitagebart. Zum zweiten Angreifer liegen keine Details vor. Hinweise zu dem Gesuchten nimmt die Polizei unter (0351) 483 22 33 entgegen.

Von fkä

Anzeige