Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Ottendorf-Okrilla: Pferd am Hals verletzt – Polizei sucht Zeugen
Region Polizeiticker

Ottendorf-Okrilla: Pferd am Hals verletzt  – Polizei sucht Zeugen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:19 13.10.2021
Passanten bemerkten das verletzte Pferd (Symbolbild).
Passanten bemerkten das verletzte Pferd (Symbolbild). Quelle: Jens Kalaene/dpa
Anzeige
Ottendorf-Okrilla

In Grünberg in Ottendorf-Okrilla haben Zeugen bereits am Mittwoch vergangener Woche ein verletztes Pferd bemerkt. Das Tier, das mit fünf weiteren Pferden auf einer gut zwei Hektar großen, mit Elektrozaun umfriedeten Koppel nahe eines Wanderwegs in Richtung Seifersdorfer Tal stand, hatte Schnittverletzungen am Hals.

Ein Tierarzt versorgte das Pferd, die Polizei ermittelt. Außerdem werden Zeugen gesucht. Der Vorfall trug sich am 6. Oktober zwischen 8 und 17 Uhr zu. Hinweise nimmt die Polizei Kamenz unter (03578) 352 0 entgegen.

Von fkä