Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Ottendorf-Okrilla: Autofahrer mit Promille gestoppt
Region Polizeiticker

Ottendorf-Okrilla: Autofahrer mit Promille gestoppt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:38 25.09.2020
Der Rentner pustete letztlich 1,84 Promille ins Röhrchen (Symbolbild). Quelle: dpa/Uli Deck
Anzeige
Ottendorf-Okrilla

In Medingen, einem Ortsteil von Ottendorf-Okrilla beobachteten Zeugen am Donnerstag, wie ein älterer Autofahrer augenscheinlich an gesundheitlichen Problemen litt. Der 70-Jährige hatte seinen Wagen kurz vor Mittag abrupt an der Radeburger Straße gestoppt.

Die herbeigerufenen Polizisten bemerkten dann aber Alkoholgeruch. Der Rentner pustete letztlich 1,84 Promille ins Röhrchen. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr. Seinen Führerschein behielt die Polizei ein.

Von fkä