Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Opel fährt freilaufenden Hund an – Polizei sucht Besitzer
Region Polizeiticker Opel fährt freilaufenden Hund an – Polizei sucht Besitzer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:47 24.01.2019
Das Tier soll einem Labrador wie diesem ähnlich gesehen haben. (Symbolbild) Quelle: dpa/Arno Burgi
Anzeige
Stolpen

Ein Opelfahrer hat am frühen Mittwochmorgen in Langenwolmsdorf einen freilaufenden Hund angefahren. Das Tier lief gegen 5.40 Uhr kurz vor der Gaststätte Goldener Apfel auf die Straße. Der 47-jährige Autofahrer konnte nicht mehr bremsen und erfasste das Tier. Der Hund rannte nach dem Zusammenstoß davon. Am Wagen entstand ein Schaden von rund 700 Euro.

Die Polizei sucht nun nach dem Besitzer des Hundes. Das Tier hat helles Fell und ähnelt einem Labrador, heißt es. Hinweise nimmt die Polizei unter (0351) 483 22 33 entgegen.

Von fkä