Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Nach Autounfall bei Röderaue: Frau an Verletzungen verstorben
Region Polizeiticker Nach Autounfall bei Röderaue: Frau an Verletzungen verstorben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:29 20.02.2020
Symbolfoto Quelle: dpa
Anzeige
Röderaue

Eine 68-Jährige ist nach einem Verkehrsunfall an den Verletzungen in einem Krankenhaus verstorben. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Am 4. Februar stieß ein Opel frontal mit einem Ford auf der S 90 bei Frauenhain zusammen. Dabei wurden der 69-jährige Opel-Fahrer, seine Beifahrerin und der 45-jährige Ford-Fahrer schwer verletzt. Die Beifahrerin ist nun ihren Verletzungen erlegen. Der Opel hatte einen Lkw in Richtung Gröditz überholt und stieß dabei mit dem entgegenkommenden Ford zusammen.

Von SL

Anzeige