Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Drogenfahrt mit geklautem Auto endet mit einem Verletztem
Region Polizeiticker

Meißen: Drogenfahrt in gestohlenem Wagen endet mit Unfall.

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:40 08.11.2021
Ein 26-Jähriger baute einen Unfall mit weitreichenden Folgen.
Ein 26-Jähriger baute einen Unfall mit weitreichenden Folgen. Quelle: dpa-Zentralbild
Anzeige
Meißen

Am späten Sonntagnachmittag baute ein Mann in Meißen am Roßmarkt einen Unfall. Der Mann war in einem Audi 80 in Richtung Fleischergasse unterwegs, kam dabei nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen ein Verkehrszeichen und eine Tür. Dabei wurde er leicht verletzt und es entstand ein Sachschaden von rund 7 500 Euro.

Beamt des Polizeirevier Meißen stellten anschließend so einiges fest. Der Deutsche hatte keine Fahrerlaubnis, dafür aber 1,1 Promille im Blut. Zusätzlich reagierte ein Drogentest positiv auf Amphetamine. Doch das war längst nicht alles, der Audi wurde bereits am 28. Oktober als gestohlen gemeldet.

Der Wagen inklusive der Kennzeichen wurde von der Polizei beschlagnahmt. Die Beamten veranlassten eine Blutentnahme beim Verdächtigen und ermitteln nun unter anderem wegen Gefährdung des Straßenverkehrs gegen den 26-Jährigen.

Von SP