Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker 17-Jähriger hantiert mit Gewehr
Region Polizeiticker

Meißen: 17-Jähriger hantiert mit Gewehr

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:25 19.07.2021
Symbolfoto
Symbolfoto Quelle: Robert Michael/dpa
Anzeige
Meißen

Die Polizei ermittelt aktuell gegen einen 17-Jährigen, nachdem dieser mit einer Langwaffe auf einem Balkon an der Großenhainer Straße in Meißen hantiert hatte. Nach Angaben der Beamten richtete der Jugendliche das Gewehr bereits am Freitagnachmittag in Richtung eines Parkplatzes und gab mehrere Schüsse ab.

Das tägliche DNN-Update als Newsletter

Die News aus Dresden, Sachsen, Deutschland und der Welt – von uns zusammengestellt täglich gegen 7 Uhr in Ihrem E-Mail-Postfach.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Polizisten trafen ihn vor dem Haus an. In der Wohnung des 17-Jährigen stellten die Einsatzkräfte drei Softairpistolen und ein Softairgewehr sicher. Da der junge Mann offenbar auf einen Bekannten gezielt hatte, muss er sich nun wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung und Verstoßes gegen das Waffengesetz verantworten.

Von DNN