Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Mann rettet in Leipzig Katze aus Mülltonne
Region Polizeiticker Mann rettet in Leipzig Katze aus Mülltonne
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:26 28.09.2018
Am 22. September hat ein Anwohner eine Katze in einem roten Beutel in einer Mülltonne gefunden. Quelle: Polizei Leipzig
Anzeige
Leipzig

Am Morgen des 22. Septembers hat ein 25-jähriger Mann im Leipziger Stadtteil Paunsdorf eine Katze im Müll gefunden. Er entdeckte das Tier, als er gegen neun Uhr seinen Müll in die Tonne, die in der Waldziestraße 19 steht, wegwerfen wollte. Wie die Polizei mitteilte war das Tier fest in einem roten Beutel verschnürt.

Polizisten haben noch vor Ort die Ermittlungen wegen des Verstoßes gegen den Tierschutz aufgenommen. Bei ersten Befragungen stellte sich heraus, dass die Katze vor sieben Uhr noch nicht in der Mülltonne gelegen haben kann. Zu diesem Zeitpunkt hatte eine andere Anwohnerin ihren Müll weggebracht und dabei keine Katze gesehen. Das Tier wurde kurz nach dem Fund von einem Tierschutzverein abgeholt.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die verdächtiges Verhalten beobachtet haben. Hinweise nehmen die Ermittler in der Richard-Lehmann-Straße 19, 04275 Leipzig oder telefonisch unter (0341) 30 30 10 0 entgegen.

thiko