Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Mann fährt mit Bierflasche an der Polizei vorbei
Region Polizeiticker Mann fährt mit Bierflasche an der Polizei vorbei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:56 08.09.2019
Der Alkoholtest am Samstagnachmittag zeigte knapp ein Promille an (Symbolbild). Quelle: dpa/Uli Deck
Demitz-Thumitz

Biertrinkend ist ein Autofahrer in Ostsachsen an der Polizei vorbeigefahren. Eine zivile Streife habe sich daraufhin entschieden, den Mann in der Ortschaft Stacha bei Demitz-Thumitz (Landkreis Bautzen) zu kontrollieren, teilte Polizei am Sonntag mit.

Der Alkoholtest am Samstagnachmittag zeigte knapp ein Promille an. Der 64-Jährige werde sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten müssen.

Ebenfalls am Samstag hatte sich ein Bier trinkender polnischer Autofahrer auf der A 4 in Dresden mit seinem Audi überschlagen. Nach dem Unfall musste er aufgefordert werden, sein Getränk beiseite zu stellen.

Von dpa

Auf der Melanchthonstraße in Coswig ist am Samstagabend ein 13-Jähriger ausgeraubt worden. Die Polizei konnte die Täter dingfest machen. Sie sind ebenfalls in jugendlichem Alter.

08.09.2019

Bargeld, einen Laptop und eine Jacke erbeutete ein Trio am Freitagnachmittag von einem 61-Jährigen in Weinböhla. Die Unbekannten bedrohten den Mann mit einem Messer.

08.09.2019

Lebensgefährliche Kopfverletzungen hat ein 60-jähriger Radfahrer durch einen Sturz auf abschüssiger Strecke bei Lohmen erlitten. Glück im Unglück: Ein aufmerksamer Anwohner bemerkte den Unfall und alarmierte die Rettungskräfte.

06.09.2019