Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Mann bedroht Polizei mit Pistole und Axt
Region Polizeiticker Mann bedroht Polizei mit Pistole und Axt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:56 25.03.2019
Mitten durch die Frontscheibe: Der 30-Jährige schlug mit solcher Wucht zu, dass die Axt steckenblieb. Quelle: Polizeidirektion Dresden
Großenhain

Am Sonntagnachmittag hat die Polizei in Großenhain einen Ortsansässigen festgenommen, der sie mit einer Pistole bedroht hatte. Der 30-Jährige beschädigte zunächst eine Fensterscheibe am Lessingplatz und zerschlug anschließend mit einer Axt die Frontscheibe eines Streifenwagens vor dem Polizeirevier am Hauptmarkt. Als die Beamten ihn schließlich auf der Naundorfer Straße stellten, richtete er eine Gasdruckpistole auf sie. Während der Festnahme durch die Polizei, wehrte sich der Mann so heftig, dass einer der Beamten leicht am Fuß verletzt wurde.

Der 30-jährige Deutsche reagierte nach der erfolgreichen Festnahme beim Drogentest positiv auf Amphetamine und hatte einen Promillewert von fast 1,4. Gegen ihn wird nun unter anderem wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Sachbeschädigung und Verstößen gegen das Waffengesetz ermittelt.

Von lp

Polizeiticker Sächsische Schweiz-Osterzgebirge - 83-Jährige verstirbt nach Verkehrsunfall

Eine 83-jährige Seniorin ist nach einem Verkehrsunfall am Freitag ihren schweren Verletzungen erlegen. Sie wurde am Donnerstag in Freital beim Überqueren der Dresdner Straße von einem Kleintransporter übersehen.

25.03.2019

Ein 41-Jähriger ist in Delitzsch bei einem Buntmetalldiebstahl ums Leben gekommen. Nach dem Einbruch in ein Trafohäuschen erlitt der Mann einen tödlichen Stromschlag von mehr als 10.000 Volt.

25.03.2019

In Klipphausen haben unbekannte Täter in der Nacht zum Sonntag Zigaretten und Bargeld aus einem vorher zerstörten Zigarettenautomaten gestohlen.

25.03.2019