Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Lkw manövriert Radfahrer in Straßengraben
Region Polizeiticker Lkw manövriert Radfahrer in Straßengraben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:57 29.11.2019
Ein Lkw hat am Freitagmorgen einen Radfahrer in den Straßengraben gedrängt. Quelle: Roland Halkasch
Anzeige
Niederau

Am Freitagmorgen hat es gegen 5.05 Uhr auf der S 177 zwischen Gröbern und Gohlis gekracht, als ein Lkw einen vorausfahrenden Radfahrer von der Fahrbahn drängte. Der Fahrer des Lkw-Gespanns war Richtung Radeburg unterwegs. Ersten Erkenntnissen zufolge, soll das Rücklicht des vorausfahrenden Fahrrads nicht funktioniert haben, weswegen der Lkw-Fahrer den 54-jährigen Radler in der Dunkelheit übersah, zu dicht auffuhr und der Radfahrer daraufhin in den Straßengraben stürzte. Mit schweren Verletzungen musste der 54-Jährige in ein Krankenhaus gebracht werden.

Die Staatsstraße 177 war zeitweise gesperrt. Später wurde der Verkehr an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.

Von mb