Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Lkw-Unfall am „Dresdner Tor“ – kilometerlanger Stau
Region Polizeiticker Lkw-Unfall am „Dresdner Tor“ – kilometerlanger Stau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
13:22 06.03.2020
Der polnische Truck fuhr auf den vorausfahrenden Lkw auf. Quelle: Roland Halkasch
Wilsdruff

Ein Zusammenstoß zweier Trucks auf der A4 hat am Freitagvormittag einen kilometerlangen Stau ausgelöst. Gegen 11.15 Uhr war ein polnischer Sattelzug nahe der Raststätte „Dresdner Tor“ auf einen vorausfahrenden Lkw geprallt. Ein Hubschrauber brachte den Notarzt an die Unfallstelle. Der Fahrer des hinteren Lkw wurde verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. Auf der Autobahn in Richtung Dresden stauten sich die Fahrzeuge kilometerlang.

Von ttr

Ein Unfall auf der A4 bei Weißenberg hat am Freitagmorgen für Verkehrsbehinderungen gesorgt. Für die Bergung eines Kleinstransporters musste eine Fahrspur in östlicher Richtung gesperrt werden.

06.03.2020

Ein 67-Jähriger wurde bei einem Autounfall am Mittwoch auf der Tharandter Straße leicht verletzt. Dabei entstanden 15.000 Euro Sachschaden.

05.03.2020

Ein 21-jähriger Radfahrer wurde am Dienstag bei einem Verkehrsunfall in Meißen leicht verletzt. Die Polizei kann die Ursache des Zusammenstoßes noch nicht rekonstruieren und sucht daher nach Zeugen.

05.03.2020