Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Lkw-Fahrer streift zweimal das gleiche Fahrzeug
Region Polizeiticker Lkw-Fahrer streift zweimal das gleiche Fahrzeug
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:53 19.06.2019
Ein Lkw-Fahrer streifte beim Abbiegen zweimal hintereinander dasselbe Fahrzeug. Sachschaden: rund 6.000 Euro. Quelle: dpa
Anzeige
Heidenau

Am Dienstag hat ein Lkw-Fahrer zweimal einen geparkten Nissan in Heidenau beim Abbiegen gestreift. Am Mittag bog der 38-Jährige mit seiner Zugmaschine samt Sattelauflieger von der Dohnaer Straße in die Fröbelstraße, um eine Baustelle zu beliefern. Beim Abbiegen streifte der Lkw-Fahrer einen parkenden Nissan Qashqai. Nach Angaben der Polizei entstand ein Sachschaden von etwa 2.000 Euro.

Nur wenige Stunden später verließ der 38-Jägrige die Baustelle und streifte beim Abbiegen in die Dohnaer Straße erneut den Nissan. Der Sachschaden stieg auf rund 6.000 Euro an.

Von lp