Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Pilzsammler findet Toten im Wald bei Pirna
Region Polizeiticker Pilzsammler findet Toten im Wald bei Pirna
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:58 27.09.2019
Feuerwehrleute bargen in der Nacht den leblosen Körper aus dem steilen, unwegsamen Gelände. Quelle: Marko Förster
Pirna

Nicht Pilze, sondern einen Toten hat ein Spaziergänger am Donnerstag im Wald bei Pirna-Liebethal gefunden. Ersten Angaben zufolge hatte der Mann am Mittag in Höhe der Grundmühle zunächst ein Portemonnaie, eine Flasche und andere Gegenstände bemerkt. Als er dann eine Felswand hinunterblickte, entdeckte er unten einen augenscheinlich leblosen Mann.

Feuerwehr barg den Toten

Der Pilzsammler verständigte die Polizei, die anrückte und Ermittlungen aufnahm. Gegen 23 Uhr bargen Kameraden der Pirnaer Hauptfeuerwehr den Toten. Dazu mussten sie das unwegsame steile Gelände ausleuchten und die Trage mit dem leblosen Körper über die Wesenitz bugsieren.

In der Nacht war noch nicht klar, wer der Tote ist. Die Kriminalpolizei hat den Fall übernommen und untersucht, woran der Mann gestorben ist.

Von ttr

Am Mittwochnachmittag ist ein Lkw auf der S173 ins Schleudern geraten und in den Gegenverkehr geraten. Eine Frau konnte mit ihrem Volvo nicht ausweichen.

26.09.2019

Immer mal wieder werden in Sachsen Elche gesichtet. Am Dienstag war es erneut soweit: Eine Elchkuh verirrte sich auf die Autobahn Dresden-Görlitz.

25.09.2019

In der Nacht von Montag auf Dienstag sind bislang Unbekannte gewaltsam in ein Vereinsheim in Meißen eingedrungen. Die Täter durchsuchten die Räume und entkamen mit spärlicher Beute.

25.09.2019