Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Küchenbrand in Lohmener Mehrfamilienhaus geht glimpflich aus
Region Polizeiticker Küchenbrand in Lohmener Mehrfamilienhaus geht glimpflich aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:13 11.12.2019
Rund 20 Kameraden der freiwilligen Feuerwehren von Lohmen und Wehlen rückten an. Quelle: Marko Förster
Anzeige
Lohmen

Eigentlich sollte es Schweinebraten geben, stattdessen rückte die Feuerwehr an. In einer Erdgeschosswohnung an der Basteistraße in Lohmen entflammte am Mittwochvormittag in einer Pfanne erhitztes Öl. Der Koch hatte den Tiegel kurzzeitig unbeaufsichtigt gelassen.

Das Feuer erfasste die darüberliegende Dunstabzugshaube. Die Feuerwehr löschte den Brand und warf die Pfanne aus dem Fenster. Nach gut einer Stunde war der Einsatz beendet. Die Basteistraße in Höhe Bahnbrücke an der Straße „Am Wasserwerk“ war bis kurz nach 10 Uhr gesperrt.

Anzeige

Die beiden älteren Bewohner kamen mit dem Schrecken davon.

Von Marko Förster