Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Bei Kontrollen auf A 17: Polizei nimmt drei Männer fest
Region Polizeiticker

Kontrollen auf A 17: Polizei nimmt drei Männer fest

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:45 06.01.2021
Symbolbild. Quelle: dpa
Anzeige
Bad Gottleuba

Bei Kontrollen auf der Autobahn 17 (A 17) haben Bundespolizisten drei Männer festgenommen. Zwei befinden sich derzeit in der Justizvollzugsanstalt (JVA) Dresden, den Dritten schoben sie nach Tschechien zurück.

Die Polizisten kontrollierten am Montag auf dem Rastplatz „Am Heidenholz“ die Insassen eines Fords. Von den vier Männern nahmen sie zwei vorläufig fest. Der Fahrer war polizeibekannt. So suchte die Staatsanwaltschaft Magdeburg den Mann etwa mit einem europäischem Haftbefehl wegen Einbruchdiebstahl. Jetzt sitzt er in der Haftanstalt Dresden.

Seinen Begleiter schoben die Polizisten nach Tschechien zurück. Er darf bis 2023 nicht nach Deutschland einreisen.

Am Folgetag nahmen die Polizisten einen 48-Jähirgen in Bahratal fest. Gegen den Mann lag ein Untersuchungshaftbefehl wegen vorsätzlicher Geldwäsche durch das Amtsgericht Passau vor. Auch er sitzt jetzt in der JVA Dresden.

Von ffo