Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Kleinbus und Sattelzug prallen zusammen
Region Polizeiticker

Kleinbus und Sattelzug prallen bei Radeburg zusammen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:17 15.03.2021
Der Transporterfahrer wurde verletzt und ins Krankenhaus eingeliefert. Am Opel entstand Totalschaden.
Der Transporterfahrer wurde verletzt und ins Krankenhaus eingeliefert. Am Opel entstand Totalschaden. Quelle: Roland Halkasch
Anzeige
Dresden

Bei einem Unfall zwischen einem Kleinbus Opel und einem Sattelzug Volvo ist in der vergangenen Nacht ein 31-jähriger Mann schwer verletzt worden.

Der 31-jährige war mit dem Opel auf der A13 in Richtung Dresden unterwegs. Bei Radeburg stieß er seitlich mit dem Lkw zusammen, der in gleicher Richtung fuhr. Dessen Fahrer blieb unverletzt.

Beide Fahrzeuge und die Leitplanke wurden beschädigt. er Kleinbus erlitt Totalschaden – er Tacho blieb bei 120 Kilometer pro Stunde stehen. Die Höhe des Sachschadens steht noch nicht fest. Die Polizei ermittelt zur genauen Unfallursache.

Die Autobahn in Richtung Dresden war zeitweise gesperrt. Der Verkehr wurde später an der Unfallstelle vorbei geleitet.

Von DNN