Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Kinder zeigen Hitlergruß und rufen „Sieg Heil“
Region Polizeiticker Kinder zeigen Hitlergruß und rufen „Sieg Heil“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
13:43 08.03.2020
Polizeibeamte übergaben die Jugendlichen an ihre Eltern (Symbolbild). Quelle: dpa-Zentralbild
Anzeige
Weinböhla

Aus einer Gruppe Kinder und Jugendlicher heraus haben Zeugen am Freitagabend in Weinböhla „Sieg Heil“-Rufe gehört. Außerdem sollen einige der 16 Heranwachsenden den Arm zum Hitlergruß ausgestreckt haben, informierte die Polizei. Hinzugerufene Beamte kontrollierten die Gruppe und stellten fest, dass alle Beteiligten zwischen elf und 13 Jahren alt waren. Die Polizisten machten zwei Jungen aus, die die verbotenen Zeichen verwendet haben sollen, und brachten den Elf- und den 13-Jährigen zu ihren Eltern.

Anzeige

Von ttr

Seit fast zehn Monaten wird gegen den Fahrer des verunglückten Fernbusses auf der A9 bei Leipzig unter anderem wegen fahrlässiger Tötung ermittelt. Ob es zu einer Anklage gegen den Busfahrer kommt, ist weiterhin unklar. Bei dem Unfall im Mai 2019 starb eine Frau, Dutzende Menschen wurden verletzt.

08.03.2020

Bewaffneter Raub im Vogtlandkreis: Ein Mann hat ein Schuhgeschäft überfallen und eine Verkäuferin mit einer Pistole bedroht. Die Polizei sucht nach dem Täter.

07.03.2020

Mit mehr als zwei Promille intus war ein 40 Jahre alter Radler in der Nacht zu Freitag in Bad Schandau unterwegs. Polizisten zogen ihn aus dem Verkehr. Der Mann war den Beamten aufgefallen, weil er keine Beleuchtung am Fahrrad hatte.

06.03.2020