Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Junger Fahrer setzt Polo in Struppen gegen eine Mauer – Drei Verletzte
Region Polizeiticker Junger Fahrer setzt Polo in Struppen gegen eine Mauer – Drei Verletzte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:41 28.05.2019
Der Kleinwagen nach dem Aufprall. Die gesamte Front ist hin. Quelle: Marko Förster
Struppen

Ein noch junger Autofahrer hat am späten Montagabend seinen VW Polo gegen eine Mauer an der Hauptstraße in Struppen gefahren. Der 18-Jährige, ein gleichaltriger Mitfahrer und eine 17-Jährige, die ebenfalls im Wagen saß, wurden leicht verletzt.

Das Trio fuhr kurz nach 22 Uhr aus Richtung Thümsdorf nach Struppen. In einer Rechtskurve geriet der Kleinwagen ins Schleudern, kam dann nach links ab und wurde durch das massive Hindernis gestoppt. Feuerwehr und Abschleppdienst sorgten dafür, das die Straße gegen Mitternacht wieder frei war.

Von Marko Förster

Am späten Montagabend hat es an einer Kreuzung bei Auer in der Gemeinde Moritzburg gekracht. Aus noch ungeklärter Ursache kollidierten zwei Fahrzeuge, es gab zwei Verletzte.

28.05.2019

Eine 250-Kilo-Bombe, die bei Bauarbeiten gefunden wurde, hat Halle am Montag in Atem gehalten. Seit dem Morgen war der Hauptbahnhof gesperrt, tausende Menschen mussten ihre Wohnungen verlassen. Am Abend konnte der Blindgänger erfolgreich entschärft werden.

27.05.2019

Ein mit Mehlwürmern beladener Kleintransporter ist auf der A17 zwischen Pirna und Heidenau in einen Schilderwagen geprallt, der eine Wanderbaustelle absicherte. Der Fahrer kam mit Verletzungen in ein Krankenhaus.

27.05.2019