Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Junge im Krankenhaus: Frau fährt Elfjährigen an
Region Polizeiticker Junge im Krankenhaus: Frau fährt Elfjährigen an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:31 06.03.2018
Eine Autofahrerin hat am Montagmorgen einen elfjährigen Jungen angefahren. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Grimma

Eine Autofahrerin hat am Montagmorgen einen elfjährigen Jungen angefahren. Das Kind lief, nach Angaben der Polizei, um 8 Uhr auf die Straße des Friedens in Grimma, ohne nach links oder rechts zu schauen.

Die 47-jährige Frau versuchte zwar auszuweichen, war jedoch erfolglos: Der Junge wurde vom rechten Vorderspiegel des Wagens getroffen und das Auto fuhr ihm über den Fuß. Das Kind wurde in ein Krankenhaus gebracht. An dem Auto entstand Sachschaden in Höhe von etwa 200 Euro. Die Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Körperverletzung.

the

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach einer Bombendrohung gegen das Finanzamt Chemnitz-Mitte ist ein Gebäudekomplex in der Straße der Nationen geräumt worden. Betroffen seien neben dem Finanzamt auch verschiedene Geschäfte sowie die Hauptpost und das Sozialgericht der Stadt

15.05.2017

Zwei kleine Hundewelpen haben Beamte der Bundespolizeiinspektion Berggießhübel bereits am Freitag bei ihren Kontrollen in einem Auto entdeckt. Die Einsatzkräfte überprüften am Nachmittag einen 46-Jährigen Rumänen in Hellendorf, wie die Bundespolizei am Montag mitteilte.

15.05.2017

Selfies sind vor allem bei Kindern und Jugendlichen beliebt. Auf der Suche nach ausgefallenen Hintergrundmotiven bringt sich Mancher leichtfertig in Gefahr. Die Kriminalisten warnen auch vor einem anderen Trend: dem sogenannten Sexting.

14.05.2017