Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Jugendlicher bedroht elfjährige Irakerin mit Taschenmesser
Region Polizeiticker Jugendlicher bedroht elfjährige Irakerin mit Taschenmesser
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
12:15 21.01.2020
Symbolfoto Quelle: dpa
Anzeige
Sebnitz

Ein 14-jähriger Deutscher hat am Montagnachmittag eine elfjährige Irakerin auf dem Markt in Sebnitz bedroht. Zunächst bespuckte er sie, woraufhin sie laut Polizei in seine Richtung zurück spuckte. Dann zog der Junge ein Taschenmesser und bedrohte die Elfjährige. Das Mädchen ergriff die Flucht. Die Polizei ermittelt nun gegen den 14-Jährigen unter anderem wegen Bedrohung und Beleidigung.

Anzeige

Von DNN

Mit einem Bademantel bekleidet hat ein 57-Jähriger am Montagmorgen in Meißen Passanten belästigt, den Hitlergruß gezeigt und Parolen skandiert. Außerdem schlug er den Marktleiter eines Unternehmens, der ihn des Platzes verweisen wollte.

21.01.2020

Unbekannte versuchten gleich zwei Mal, in ein im Umbau stehendes Haus in Dürrröhrsdorf-Dittersbach einzubrechen – beide Male misslang es ihnen. Als Trostpflaster entwendeten sie eine Papiertonne und einen Wasserbehälter vom Grundstück .

20.01.2020

Ein Hund riss sich am Samstagabend bei einem Spaziergang am Schloßpark in Pirna von der Leine und rannte auf die Straße. Ein Auto erfasste das Tier. Der Hund starb an den schweren Verletzungen. Das Auto fuhr einfach davon. Nun sucht die Polizei nach Zeugen.

20.01.2020