Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Hyundai überschlägt sich in Ullendorf
Region Polizeiticker Hyundai überschlägt sich in Ullendorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
14:19 11.11.2019
In Ullendorf kam ein Hyundai von der Straße ab und überschlug sich. Quelle: Roland Halkasch
Klipphausen

Am Montagmittag ist es auf der Wilsdruffer Chaussee in Ullendorf zu einem Unfall gekommen. Der Fahrer eines Hyundai ix20 war in Richtung Wilsdruff unterwegs, als er in einer Linkskurve aus ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und in den Straßengraben fuhr.

Der Kleinwagen überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Der Hyundaifahrer und seine Beifahrerin wurden verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. Am Hyundai entstand Totalschaden. Der Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Die Freiwillige Feuerwehr Klipphausen nahm die ausgetretenen Betriebsstoffe auf und unterstützte den Rettungsdienst. Möglicherweise könnten gesundheitliche Probleme des Hyundaifahrers eine Rolle bei diesem Unfall gespielt haben. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.

Von Roland Halkasch

Am Sonntag hat die Bundespolizei auf der A17 zwei Männer festgenommen, weil sie ausstehende Geldstrafen nicht bezahlt hatten. Zwei weitere gesuchte Männer konnten ihre Reise fortsetzen, nachdem sie offene Summen begleichen konnten.

11.11.2019

Auf der A17 ist es bei Bad Gottleuba bei glatter Straße zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Vier Menschen wurden teils schwer verletzt. Der Sachschaden wird auf 15.000 Euro geschätzt.

11.11.2019
Polizeiticker Bad Gottleuba-Berggießhübel/Markersbach - Wohnung in Markersbach nach Küchenbrand unbewohnbar

In Markersbach sind 35 Feuerwehrleute wegen eines Küchenbrandes ausgerückt, nachdem ein eigenständiger Löschversuch der Bewohner gescheitert war. Ein Kochtopf soll das Feuer ausgelöst haben.

11.11.2019