Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Holzstapelbrände in Lichtenhain
Region Polizeiticker Holzstapelbrände in Lichtenhain
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:28 25.03.2019
Die freiwillige Feuerwehr von Sebnitz und Lichtenhain löschten jeweils die Brände mit Wasser und Schaum. Quelle: Feuerwehr Sebnitz
Sebnitz

Am Samstagabend gegen 21 Uhr und am Sonntagabend gegen 23 Uhr haben Unbekannte abgelagertes Holz an der K 8730 zwischen Lichtenhain und Ulbersdorf und an der S 154 zwischen Sebnitz und Lichtenhain in Brand gesteckt. Der Sachschaden bei der ersten Brandstiftung beläuft sich nach Angaben des Eigentümers auf rund 1.000 Euro. Bei der zweiten Brandstiftung konnte der entstandene Sachschaden bisher noch nicht beziffert werden. In beiden Fällen ermittelt die Polizei wegen Brandstiftung.

Wer Angaben zum Geschehen machen kann oder zur Tatzeit auffällige Personen oder Fahrzeuge gesehen hat, wendet sich bitte an das Polizeirevier Dippoldiswalde oder die Polizeidirektion Dresden unter der Telefonnummer 0351/483 22 33.

Von lp

Ein Großenhainer ist am Sonntag mit einer Axt und einer Gasdruckpistole auf die Polizei losgegangen. Nach der Festnahme stellte sich heraus: der Mann stand unter Alkohol- und Drogeneinfluss.

25.03.2019
Polizeiticker Sächsische Schweiz-Osterzgebirge - 83-Jährige verstirbt nach Verkehrsunfall

Eine 83-jährige Seniorin ist nach einem Verkehrsunfall am Freitag ihren schweren Verletzungen erlegen. Sie wurde am Donnerstag in Freital beim Überqueren der Dresdner Straße von einem Kleintransporter übersehen.

25.03.2019

Ein 41-Jähriger ist in Delitzsch bei einem Buntmetalldiebstahl ums Leben gekommen. Nach dem Einbruch in ein Trafohäuschen erlitt der Mann einen tödlichen Stromschlag von mehr als 10.000 Volt.

25.03.2019