Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Heidenau: Polizei nimmt Biber in „Schutzhaft“
Region Polizeiticker

Heidenau: Polizei nimmt Biber in „Schutzhaft“

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:13 27.05.2021
Der Heidenauer Biber wohnt eigentlich an der Müglitz (Symbolbild).
Der Heidenauer Biber wohnt eigentlich an der Müglitz (Symbolbild). Quelle: Felix Heyder/dpa
Anzeige
Heidenau

Die Polizei in Heidenau hat am Donnerstagmorgen eine Biber eingesammelt, der sich wiederholt auf der August-Bebel-Straße herumgetrieben hatte. Bereits am Mittwochnachmittag war das Tier gesichtet worden. Anwohner hatten den Nager wieder zurück an die Müglitz gebracht.

Als sich der ausgewachsene Biber am Donnerstag aber wieder auf der Straße einfand, lockten Polizeibeamte ihn in einen Käfig. Augenscheinlich hat das Tier Schwierigkeiten, sich artgerecht zu bewegen, heißt es. In Absprache mit der zuständigen Unteren Naturschutzbehörde wurde der Nager in die Hände von Spezialisten übergeben.

Von fkä