Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Drei Autos kollidieren an Kreuzung – zwei Schwerverletzte
Region Polizeiticker

Heidenau: Drei Autos kollidieren an Kreuzung – zwei Schwerverletzte

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:32 01.07.2020
Die Polizei wurde zu einem Unfall mit zwei Schwerverletzten gerufen (Symbolbild). Quelle: dpa
Anzeige
Heidenau

Bei Zusammenstößen von drei Autos an einer Kreuzung in Heidenau sind am Dienstag zwei Menschen schwer verletzt worden. Ein 73-jähriger BMW-Fahrer war gegen 9.15 Uhr an der Haupt-/Ecke Mozartstraße auf einen haltenden Transporter aufgefahren, teilte die Polizei mit. Der Senior hatte noch versucht auszuweichen und war auf die Gegenspur geraten. Dort stieß er mit einem entgegenkommenden VW Passat zusammen.

Die 41-jährige Passatfahrerin und der Unfallverursacher erlitten schwere Verletzungen. Die Schadenshöhe schätzte die Polizei auf etwa 46 000 Euro. Die Hauptstraße musste zeitweise voll gesperrt werden.

Von ttr

Anzeige