Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Großenhain: Betrunkener setzt mit Auto auf Bordstein auf und versucht zu flüchten
Region Polizeiticker

Großenhain: Betrunkener Autofahrer setzt auf Bordstein auf

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:38 26.08.2021
Symbolfoto
Symbolfoto Quelle: dpa-Zentralbild
Anzeige
Großenhain

Am Mittwochabend hat ein Mann auf der Riesaer Straße einen Verkehrsunfall verursacht. Er stand offenbar unter dem Einfluss von Alkohol.

Der 71-jährige Deutsche war mit seinem Honda Jazz auf der Riesaer Straße unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache kam er rechts von der Fahrbahn ab und setzte auf dem Bordstein zwischen Fußweg und dem Parkplatz eines Getränkemarktes auf, teilte die Polizei mit.

Der unverletzte Fahrer versuchte vom Unfallort zu flüchten. Einsatzkräfte stellten den Mann an einer Tankstelle. Die Beamten bemerkten, dass der Mann augenscheinlich unter Alkoholeinfluss stand und veranlassten eine Blutentnahme.

Am Auto entstand ein Sachschaden von rund 1 250 Euro. Dem 71-Jährigen wurde der Führerschein entzogen und er muss sich nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr verantworten.

Von tik