Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Geschleuster zu Fuß auf Autobahnzubringer unterwegs
Region Polizeiticker Geschleuster zu Fuß auf Autobahnzubringer unterwegs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:33 30.01.2019
Die Bundespolizei sucht Zeugen. Quelle: Bundespolizei
Pirna

Ein Iraker ist am Dienstagabend auf dem Pirnaer Autobahnzubringer (B 172a) aufgegriffen worden. Ein Zeuge hatte den Fußgänger am ungewöhnlichen Ort beobachtet und der Bundespolizei gemeldet. Die Beamten griffen den Mann und weitere sechs Personen in unmittelbarer Nähe auf.

Es handelt sich den Ermittlungen nach bei den insgesamt drei Frauen und vier Männern um irakische Staatsangehörige im Alter zwischen 16 und 27 Jahren. Die Polizei ermittelt nun zu den Hintermännern der Schleusung und bittet um Hinweise. Wer hat am Dienstag zwischen 20 und 21.30 Uhr im Bereich des Autobahnzubringers Beobachtungen gemacht? Hinweise nehmen die Beamten unter (035023)676 300 entgegen.

Von fkä

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine junge Frau ist beim Überqueren einer Straße von einem Toyota erfasst worden. Sie erlitt leichte Verletzungen.

30.01.2019

Eine 75-Jährige ist einem dreisten Betrugsversuch zum Opfer gefallen. Um einen vermeintlichen Gewinn zu erhalten, kaufte die Seniorin Gutscheinkarten im Wert von 1.000 Euro. Erst ihr Ehemann erkannte den Betrugsversuch.

30.01.2019

Roststellen, defekte Lenkung, verminderte Bremsleistung: Die Polizei hat einen schrottreifen Laster auf der A4 angehalten. Ein Gutachten zeigte gravierende Mängel an dem Lkw.

29.01.2019