Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Familienstreit – Polizei muss mit Reizgas schlichten
Region Polizeiticker Familienstreit – Polizei muss mit Reizgas schlichten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:40 22.10.2018
Dem gewalttätigen Mann legte die Polizei Handschellen an. Quelle: dpa
Anzeige
Erfurt

Bei einem Familienstreit im Erfurter Ortsteil Melchendorf hat die Polizei gegen einen 39-Jährigen Reizgas eingesetzt. Ihm wurden Handschellen angelegt, teilte die Landespolizeiinspektion am Montag mit. Er sei in ein Krankenhaus gebracht worden. Der stark alkoholisierte Mann hatte am Samstagabend in der Wohnung der Lebensgefährtin zunächst das Fernsehgerät zerstört und dann die 34-Jährige mehrfach ins Gesicht geschlagen.

Der 13 Jahre alte Sohn der Frau wollte der Mutter zu Hilfe eilen und schlug ihm mit einer Weinflasche auf den Kopf. Als die Polizei eintraf, ging der Mann mit einer Holzlatte auf die Beamten los. Gegen ihn wird unter anderem wegen Körperverletzung und Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte ermittelt.

Anzeige

dpa