Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Fahrraddieb an der A 17 festgenommen – Urteil fällt am Tag darauf
Region Polizeiticker Fahrraddieb an der A 17 festgenommen – Urteil fällt am Tag darauf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
14:35 19.02.2020
Die informierte Polizei sichtete das Auto wenig später auf der Autobahn (Symbolbild). Quelle: dpa-Zentralbild
Heidenau/Bad Gottleuba

Ein zweifacher Fahrraddieb ist am Montag an der A 17 in Höhe der Abfahrt Bad Gottleuba festgenommen worden. Der Mann war zuvor von einem Zeugen beobachtet worden, wie er vor einem Markt an der Hauptstraße in Heidenau ein Rad, das ihm nicht gehörte, in seinen Kleintransporter lud.

Die informierte Polizei sichtete das Auto wenig später auf der Autobahn in Fahrtrichtung Tschechien und stoppte den Fahrer. Im Transporter fand sich sogar noch ein zweites Rad, das ebenfalls vor dem Markt abhanden gekommen war.

Der 59 Jahre alte Fahrer aus Tschechien wurde vorläufig festgenommen und tags darauf in einem beschleunigten Verfahren zu einer Geldstrafe verurteilt.

Von fkä

Am Dienstag ist ein 60 x 60 Zentimeter großes Hakenkreuz in Coswig aufgetaucht. Täter sprühten es in goldener Farbe an einen Glascontainer an der Birkenstraße. Nun ermittelt der Staatsschutz.

19.02.2020

Einbrecher haben Ende Oktober in Freital eine kupferne Türverkleidung, gefertigt im frühen 20. Jahrhundert, mitgehen lassen. Die Polizei sucht nun öffentlich nach Hinweisen.

19.02.2020

Ein Jugendlicher ist in Coswig von einer Gruppe anderer junge Leute geschlagen, getreten und beraubt worden. Die Tat ereignete sich am Bürgerpark.

18.02.2020