Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Einbruch in Vereinsheim – Tatverdächtige festgenommen
Region Polizeiticker Einbruch in Vereinsheim – Tatverdächtige festgenommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:09 11.02.2019
Symbolbild Quelle: dpa
Tharandt

Am Sonntagabend hat die Freitaler Polizei eine 24-jährige Frau und einen 22-jährigen Mann in Tharandt festgenommen, die in Verdacht stehen, in ein Vereinsheim an der Roßmäßlerstraße eingebrochen zu sein.

Nachdem zunächst Unbekannte eine Fensterscheibe des Heims eingeschlagen und das Gebäude durchsucht hatten, bemerkte die Polizei auf dem Weg zum Tatort zwei Radfahrer. Bei einer Kontrolle fanden die Beamten bei dem Mann ein Messer und diverses Einbruchswerkzeug. Das Fahrrad der Frau war als gestohlen gemeldet und zur Fahndung ausgeschrieben, ebenso ein Handy aus ihrer Brusttasche. Beide hatten jeweils eine geringe Menge Crystal dabei. Die zwei Deutschen wurden vorläufig festgenommen.

Von lp

Zu einem tragischen Unfall kam es am Montagmittag auf der A14. Zwischen Döbeln Ost und Nord durchbrach ein Lastwagen eine Autobahnbrücke und krachte auf die Landstraße. Die Autobahn ist Richtung Magdeburg gesperrt.

11.02.2019

In Coswig hat sich in der Nacht zum Sonntag ein Wagen überschlagen und landete wieder auf den Rädern. Der Fahrer blieb unverletzt, musste aber seinen Führerschein abgeben.

11.02.2019

Ein 77-Jähriger, der seit Mai vergangenen Jahres verschwunden war, ist tot. Laut Polizei liegt kein Verdacht auf eine Straftat vor. Weitere Einzelheiten nannten die Beamten nicht.

11.02.2019