Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Dreiste Diebe klauen sieben Pferdesättel
Region Polizeiticker Dreiste Diebe klauen sieben Pferdesättel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:55 25.07.2018
Jana Oehmichen, Chefin des Gestüt am Wilisch im Pferdestall. Quelle: .Tino Plunert
Anzeige
Kreischa

In der Nacht von Montag auf Dienstag entwendeten Einbrecher am Gestüt am Wilisch in Kreischa teure Ware: Sechs gebrauchte Springsättel und einen Dressursattel im Wert von 14000 Euro. Eine Mitarbeiterin hat am Dienstag während des morgendlichen Rundgangs den Einbruch bemerkt. Es war das Tor und ein Stromkasten aufgebrochen, sonst hat nichts auf den Einbruch hingewiesen“ so die Chefin des Gestüts, Jana Oehmichen. 15 Spindschlösser knackten die Täter, aus Sieben Spinden fehlen die Sättel.

Auf Pferdegestüten kommt es immer wieder zu solchen Einbrüchen. Oehmichen vermutet einen Auftragsdiebstahl hinter dem Einbruch. Sie warnt vor vermeintlichen Schnäppchenangeboten im Internet. „Wer sich für Pferdesättel interessiert sollte sich auf jeden Fall die Sattelnummer und einen Kaufvertrag geben lassen.“

Von mb