Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Drei Verletzte nach Unfall auf A 4
Region Polizeiticker Drei Verletzte nach Unfall auf A 4
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:09 26.12.2018
Der Golf wurde durch den Aufprall von der Fahrbahn geschleudert und blieb am Wildzaun auf der Seite liegen. Quelle: Roland Halkasch
Anzeige
Nossen

Bei einem Unfall auf der Autobahn 4 sind am Morgen des zweiten Weihnachtsfeiertages drei Personen verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen war ein Skoda-Fahrer kurz vor der Anschlussstelle Berbersdorf auf einen vorausfahrenden Golf aufgefahren. Der Golf wurde von der Fahrbahn geschleudert und blieb am Wildzaun auf der Seite liegen.

Eine Frau musste von der Feuerwehr aus dem Wagen befreit werden. Sie und ein weiterer Insasse wurden in ein Krankenhaus eingeliefert. Ein Hund, der sich ebenfalls im Golf befand, blieb unverletzt und wurde zunächst einem Tierheim übergeben. Der Skodafahrer konnte vor Ort behandelt werden.

Anzeige

Die A 4 musste in Richtung Chemnitz zeitweise gesperrt werden. Es bildete sich ein Stau. Die Freiwilligen Feuerwehren Nossen und Siebenlehn waren mit 60 Kameraden im Einsatz. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.

Von DNN