Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Drei Autos kollidieren auf der Hauptstraße in Kreischa
Region Polizeiticker Drei Autos kollidieren auf der Hauptstraße in Kreischa
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:54 11.02.2020
Der 50 Jahre alte Peugeotfahrer verletzte sich leicht, teilte die Polizei mit. Quelle: dpa/Patrick Seeger
Kreischa

Auf der Hauptstraße in Kreischa sind am Montagvormittag ein VW Crafter, ein Skoda Octavia und ein Peugeot Boxter kollidiert. Der VW-Fahrer geriet gegen 11 Uhr in Fahrtrichtung Quohren aus noch ungeklärter Ursache auf die linke Fahrspur.

Dort streifte sein Kleintransporter zunächst den entgegenkommenden Skoda und stieß dann mit dem Peugeot zusammen. Letzterer geriet durch den Aufprall von der Straße, rammte einen Zaun und einen Stromkasten. Der 50 Jahre alte Peugeotfahrer verletzte sich leicht. Die zwei anderen 34 und 79 Jahre alten Beteiligten in VW und Skoda blieben unverletzt.

Von fkä

In Dohna ist am Montagmorgen ein Transporter-Fahrer gegen ein abgestelltes Auto gefahren. Bei dem Auffahrunfall wurde der 30-Jährige leicht verletzt. Es entstanden 14.000 Euro Schaden.

11.02.2020

Die Polizei in Freital ist am Freitag einem Betrüger auf die Schliche gekommen. Der 29-Jährige hatte vielfach Pakete mit falschen oder gestohlenen Daten bestellt und in Paketshops abgeholt. Der Österreicher sitzt nun in U-Haft.

10.02.2020

0,62 Promille in Radeberg, 1,9 Promille in Großröhrsdorf: Die Polizei hat am Samstag zwei Alkoholsünder in der Region erwischt. Ersterem droht ein Bußgeld, der zweite Erwischte ist seinen Führerschein los.

09.02.2020