Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Diebstahl und wilde Fahrübungen in Weinböhla
Region Polizeiticker Diebstahl und wilde Fahrübungen in Weinböhla
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
08:59 20.08.2019
Symbolfoto Quelle: dpa
Anzeige
Weinböhla

Unbekannte Täter drangen zwischen Freitagabend und Montagmorgen in die Büro- und Lagerräume des Verwaltungsgebäudes ein und entwendeten diverse Kettensägen und Werkzeuge im Wert von 15 000 Euro. Zudem öffneten sie mit vorgefundenen Schlüsseln zwei Firmenfahrzeuge vom Typ Mitsubishi und fuhren damit auf dem Firmengelände umher. Ein Fahrzeug ließen sie mit steckendem Zündschlüssel auf dem Grundstück zurück. Mit dem Mitsubishi L200 durchbrachen sie einen Wildzaun und mussten das Fahrzeug nach etwa 30 Metern zurücklassen, weil sich der Draht des Zaunes um die Antriebswelle gewickelt hatte und das Auto damit nicht mehr fahrbereit war. Die Höhe des Sachschadens wird auf 5000 Euro geschätzt.

Von PS

Schwerer Unfall auf der A4 bei Chemnitz: Ein Lkw ist am Montagabend auf der Autobahn verunglückt. Der Autotransporter kippte um und legte sich quer über die Fahrbahn.

19.08.2019

In Altkötzschenbroda haben Unbekannte 27 Wahlplakate mit Farbe beschmiert. Der Schaden beläuft sich auf 150 Euro.

19.08.2019

Die 17-Jährige Freitalerin kehrte offenbar von einer Urlaubsreise mit einer Freundin am 9. August zurück, meldete sich jedoch bislang nicht bei ihrer Familie. Ein Foto der Vermissten ist dem Artikel beigefügt.

21.08.2019