Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Dieb bricht in Lößnitzgrundbahn ein – Tatverdächtiger festgenommen
Region Polizeiticker Dieb bricht in Lößnitzgrundbahn ein – Tatverdächtiger festgenommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:55 28.01.2019
Symbolbild Quelle: dpa/Ralf Hirschberger
Anzeige
Radebeul

Am Sonntagabend haben Polizeibeamte in Radebeul einen 35-jährigen Mann festgenommen, der zuvor in das Dienstabteil eines Zuges der Lößnitzgrundbahn eingebrochen war.

Unmittelbar nach Einfahrt des Zuges in den Haltepunkt „Weißes Roß“ an der Meißner Straße bemerkte der Lokführer wie sich der Mann über die Gleise dem Zug näherte. Dieser öffnete das Dienstabteil von außen und begab sich ins Innere. Der Zugführer sprach ihn darauf an und verhinderte bis zum Eintreffen der Polizei mithilfe einer Mitarbeiterin und eines Fahrgastes die Flucht des Mannes. Hinzugerufene Polizeibeamte nahmen den Deutschen vorläufig fest. Er muss sich wegen des versuchten Diebstahls verantworten.

Von lp