Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Bundespolizei findet zehn syrische Staatsangehörige
Region Polizeiticker Bundespolizei findet zehn syrische Staatsangehörige
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:06 09.12.2019
Symbolbild. Quelle: dpa
Anzeige
Bahretal

Beamte der Bundespolizei haben am Sonnabend in der Gemeinde Bahretal zehn syrische Staatsangehörige in Gewahrsam genommen. Ein Schleuser brachte die Menschen in einem Kleintransporter nach Deutschland – und setzte sie in der Ortslage FriedrichswaldeOttendorf aus.

Alle Personen stellten im Rahmen der Ermittlungen ein Schutzersuchen, weshalb die Polizei sie im Anschluss an die zuständige Ausländerbehörde weiterleitete.

Anzeige

Ein Bürgerhinweis machte die Beamten auf die zehn Menschen aufmerksam. Die weiteren Ermittlungen der Bundespolizei richten sich insbesondere gegen den Schleuser und dessen Hintermänner.

Aus diesem Grund fragt die Bundespolizei: Wer kann sachdienliche Angaben zu der Schleusung am Samstag, dem 7. Dezember, in der Ortslage FriedrichswaldeOttendorf machen? Wer hat in der Zeit zwischen 13.30 und 14.30 Uhr verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen?

Hinweise werden in der Bundespolizeiinspektion Berggießhübel unter der Telefonnummer 035023/676300 oder unter der kostenfreien Service-Nummer der Bundespolizei 0800/6888000 entgegengenommen.

Von ffo