Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker 120 Kilo Marihuana geschmuggelt – 38-Jähriger in U-Haft
Region Polizeiticker

Bundespolizei findet in Dohna 120 Kilogramm Marihuana in Lkw

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:30 25.05.2021
Symbolfoto
Symbolfoto Quelle: Archiv
Anzeige
Dohna

Das Amtsgericht Dresden hat Haftbefehl gegen einen 38 Jahre alten Serben erlassen, weil dieser Betäubungsmittel in nicht geringer Menge nach Deutschland geschmuggelt haben soll. Der Mann wurde am 23. Mai gegen 7.15 Uhr im Gewerbegebiet Dohna von Bundespolizisten kontrolliert. Die Beamten fanden in seinem Lkw rund 120 Kilogramm Marihuana.

Die Drogen soll der Beschuldigte aus Tschechien kommend über die Autobahn 17 nach Deutschland gebracht haben. Eine für den Umgang mit Betäubungsmitteln erforderliche Erlaubnis besaß er nicht. Der 38-Jährige sitzt nun in Untersuchungshaft. Die Ermittlungen von Staatsanwaltschaft und Polizei dauern an und werden noch einige Zeit in Anspruch nehmen.

Von DNN