Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Bundespolizei Berggießhübel findet erneut illegale Pyrotechnik
Region Polizeiticker Bundespolizei Berggießhübel findet erneut illegale Pyrotechnik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:28 23.12.2019
Der Besitz und die Einfuhr von nicht zugelassenen Feuerwerkskörpern wie diesen ist in Deutschland verboten. Quelle: Bundespolizei
Anzeige
Bad Gottleuba

Wie jedes Jahr, wenn Silvester naht, findet die Bundespolizei Berggießhübel bei ihren Kontrollen vermehrt illegale Feuerwerkskörper So auch am Samstag. Da entdeckten die Beamten im Gepäck von vier 17-jährigen Jugendlichen am Bahnhof Schöna insgesamt 206 Stück nicht zugelassene Pyrotechnik der Kategorien 3. und 4. Diese dürfen nur von ausgebildeten Feuerwerkern zu besonderen Anlässen gezündet werden.

Bereits am Freitag entdeckten Bundespolizisten im Kofferraum eines tschechischen Staatsangehörigen, der mit dem Auto durch Hellendorf fuhr, Pyrotechnik mit einem Explosivgewicht von mehr als 1,8 Kilogramm.

Anzeige

Beide Funde wurden beschlagnahmt.

Von fkä