Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Blitzeinschlag setzt Scheune in Raum in Brand
Region Polizeiticker Blitzeinschlag setzt Scheune in Raum in Brand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:57 21.06.2019
Die Feuerwehr löscht einen Großbrand in Rosenthal-Bielatal. Im Ortsteil Raum war in der Nacht zum Freitag nach einem Blitzeinschlag eine Scheune in Brand geraten. Quelle: Marko Förster
Anzeige
Rosenthal-Bielatal

In der Nacht zum Freitag ist es in der Ortschaft Raum in der Gemeinde Rosenthal-Bielatal zu einem Großbrand einer Scheune an der Markersbacher Straße gekommen. Kurz nach Mitternacht war ein Blitz in das Gebäude eingeschlagen und hatte es in Brand gesetzt. In der Scheune waren Holz und Stroh gelagert.

Den Feuerwehrleuten gelang es, ein Übergreifen der Flammen auf angrenzende Wohnhäuser und ein Ferienhaus zu verhindern. An den Löscharbeiten waren zahlreiche Einsatzkräfte beteiligt. Hilfe für die Feuerwehr der Gemeinde Rosenthal-Bielatal gab es von den Kameraden aus Bad Gottleuba, Berggießhübel, Königstein und Pirna. Der entstandene Schaden wird auf mehr als 10 000 Euro geschätzt. Personen wurden nicht verletzt. Am Abend und in der Nacht zum Freitag zogen mehrfach Gewitterfronten durch den Landkreis Sächsische SchweizOsterzgebirge, teils mit starkem Regen und Hagel sowie Blitz und Donner.

Von kcu